Fachbereich Fremdsprachen

In der heutigen Zeit ist es fast unumgänglich, mehrere Fremdsprachen zu beherrschen. Vor dem Hintergrund gestiegener Anforderungen an die Ausbildung und den später zu wählenden Beruf stellen die Sprachen eine entscheidende Voraussetzung dar. Das Archenhold-Gymnasium stellt in diesem Kontext durch das Angebot einer erweiterten Sprachwahl diese Möglichkeiten bereit.
So werden neben der als selbstverständlich angesehenen Weltsprachen Englisch auch als 2. Fremdsprachen wahlweise Französisch oder Latein, sowie Italienisch als 3. Fremdsprache im Wahlpflichtbereich angeboten. Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Globalisierung werden so den Schülern und späteren Studenten Möglichkeiten eröffnet, auch im Ausland tätig zu werden.
Natürlich ist es primäres Ziel, den Schülerinnen und Schülern Freude am Spracherwerb zu vermitteln. Einen wichtigen Beitrag dazu liefert die Möglichkeit zur Teilnahme an einem einwöchigen Schüleraustausch in der 9. Klasse mit Schülerinnen und Schülern einer französischen Schule. In der Qualifikationsphase unternimmt der Leistungskurs Englisch (Tutorium) eine Fahrt ins englischsprachige Ausland. Ferner besteht für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I recht regelmäßig die Möglichkeit, in der Schule englischsprachige Theaterstücke zu sehen.

Darüber hinaus bietet das Archenhold-Gymnasium für interessierte Französischschülerinnen und -schüler die Möglichkeit , das international anerkannte Delf-Zertifikat auf verschiedenen Niveaustufen zu erwerben; die Vorbereitung darauf stellt einen integralen Bestandteil des Französischunterrichtes dar. Ferner wird bei Interesse auch die Teilnahme am Bundesfremdsprachenwettbewerb gefördert.

Englisch-Leistungskurs beim Theaterworkshop in Kreuzberg

In late December 2014 the advanced English course of Mr. Karlsen took part in an English theatre workshop in Berlin-Kreuzberg. Priscilla Bergey, who is a native English-speaker and one of the directors at this theatre, showed us some funny games to improve our acting skills and to improvise a story by using just three single words. Right from the beginning we were in a relaxed mood. Playing games and acting in English leads us to more self-confidence in speaking another language. We really enjoyed these little games and gained some experience in playing and getting into different moods and situations. The highlight at the end was an improvised party scene with special guests. It was great fun and we can really recommend this to other classes.

Leoni

Ende Dezember 2014 nahm der Leistungskurs Englisch von Herrn Karlsen an einem englischen Theater-Workshop in Berlin-Kreuzberg teil. Priscilla Bergey, englische Muttersprachlerin und Regisseurin an diesem Theater, zeigte uns einige lustige Spiele, um unsere Fähigkeiten im Schauspielern zu verbessern oder kleine Geschichten zu improvisieren, bei denen wir nur drei Wörter sagen durften. Von Anfang an waren wir in einer sehr entspannten Stimmung. Dieses Spielen und Schauspielern auf Englisch half uns, mehr Selbstbewusstsein beim Sprechen einer anderen Sprache zu bekommen. Wir genossen diese kleinen Übungen und haben auch einige Erfahrungen darin gesammelt, wie man verschiedene Stimmungen und Situationen darstellen kann. Der Knüller am Schluss war eine improvisierte Partyszene mit eigenartigen Gästen. Es hat viel Spaß gemacht, und wir können einen Besuch dort anderen Klassen wärmstens empfehlen.

Leoni

Aktuelle Termine

Donnerstag, 30.03.2017 - Freitag, 31.03.2017
Auslage Warnlisten
Donnerstag, 30.03.2017 - Freitag, 07.04.2017
Betriebspraktikum Klasse 9
Montag, 03.04.2017
Einladungen Elternsprechtag
Montag, 03.04.2017
Noteneintrag 4. Semester
Dienstag, 04.04.2017
LK Klausur 2. Semester