Präsenzunterricht ab dem 18.03.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

entsprechend den Vorgaben des Senats planen wir ab Donnerstag, dem 18.03.2021, Präsenzunterricht in den Jahrgangsstufen 10 bis 12 nach normalem Stundenplan.

Bitte lesen Sie hierzu den beigefügten >> Elternbrief .

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Ogrisek - stellv. Schulleiter 11.03.2021

Aktuelle Informationen zum Präsenzunterricht

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

entsprechend der Mitteilung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie vom heutigen Tag werden

ab dem 17. März 2021 die Jahrgangsstufen 10, 11, und 12 in einem Wechselmodell wieder in Präsenz unterrichtet. Dabei sind Lerngruppen in halber Klassenstärke zu unterrichten.

Wir arbeiten derzeit an einer organisatorischen Realisierbarkeit und werden dazu rechtzeitig Informationen veröffentlichen.

Alle Termine für Klausuren in den Jahrgangsstufen 11 und 12 und für die verpflichtenden Klassenarbeiten im Wahlpflichtbereich bleiben unverändert.

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Ogrisek - stellv. Schulleiter 03.03.2021

Präsenzunterricht für Abiturienten ab Montag, 15.02.2021

Liebe Abiturientinnen und Abiturienten, liebe Eltern,

im Hinblick auf die unmittelbar bevorstehenden Klausuren und die Abiturprüfungen und unter Berücksichtigung der von Schülerinnen und Schülern geäußerten Wünsche, haben sich die Lehrerinnen und Lehrer entschieden, für das 4. Semester ab Montag, dem 15.02.2021, Präsenzunterricht entsprechend dem >> Stundenplan durchzuführen.

Dabei bitten wir um die Beachtung der vereinbarten Hygieneregeln.

Sollten Schülerinnen und Schüler selbst einer Risikogruppe angehören bzw. mit Personen in einem Haushalt leben, die zu dieser Personengruppe gehören, können diese Schülerinnen und Schüler selbstverständlich weiterhin online am Unterricht teilnehmen.

Den konkretisierten Unterrichtsplan finden Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Ogrisek - stellv. Schulleiter 10.02.2021

Informationen für die Abiturienten

Liebe Abiturienten,

mit Schreiben vom 27.1. wurden uns die folgenden wesentlichen Veränderungen von der Senatsschulverwaltung mitgeteilt:

1. Der Terminplan wird verändert, um mehr Unterrichtszeit zu schaffen. So liegt der letzte Schultag jetzt erst nach den Osterferien. Daraus folgend ergeben sich noch viel mehr notwendige Terminänderungen, die wir gerade prüfen.

2. An allen Schulen ist jetzt die Möglichkeit zu schaffen, dass Abiturienten mit besonderem Unterstützungsbedarf auch in der Schule mit der Technik dort lernen können. Sollten bei Ihnen Technikprobleme auftreten, melden Sie sich bitte über Ihren Tutor im Sekretariat.
An allen Schulen sind jetzt nach dem Ende des Unterrichtes Konsultationstermine zu schaffen. Die von uns ohnehin geplanten Termine müssen sich nun natürlich verschieben.

3. Die Abiturienten erhalten ein zusätzliches Rücktrittsrecht nach dem 4. Semester bzw. eine zusätzliche Wiederholungsmöglichkeit bei Nichtbestehen der Prüfung. Die Prüfungszeit in den schriftlichen Prüfungen wird um 30 Minuten verlängert, den Schulen werden in bestimmten Fächern Ersatzaufgaben zur Verfügung gestellt. Für alle mündlichen Prüfungen wählen die Abiturienten die beiden zu prüfenden Semester selbst aus. Auf Wunsch des Prüflings können in allen schriftlichen Fächern nach Bekanntgabe der Ergebnisse mündliche Prüfungen zusätzlich durchgeführt werden.

Um diese Veränderungen sinnvoll umsetzen zu können und Sie dann über alle Details informieren zu können, benötigen wir noch etwas Zeit. Die Schulleitung wird eine Planung ausarbeiten und diese dann mit dem Kollegium am Montag, dem 8.2., beraten. Im Anschluss werden wir Sie detailliert informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Uhlig
Schulleiter Archenhold-Gymnasium
28.01.2021

Informationen zum Freitag, 29.01.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

im >> Anhang finden Sie den Plan für den letzten Schultag.

Wir werden am Freitag einen Schwerpunkttag Abiturprüfung 4. Semester durchführen und hier Veranstaltungen für die beiden Leistungsfächer und das dritte Prüfungsfach der Abiturienten anbieten (Planung siehe Anlage). Auf Grund der aktuellen Aufrufe zur Kontaktminimierung haben wir gestern entschieden, diese Veranstaltung online durchzuführen.

Für die Schüler der Klassen 8 bis 10 und das 2. Semester führen wir nur eine Klassenleiter-/Tutorenstunde online durch. Die Übergabe der Zeugnisse 8-10 erfolgt erst, wenn die Schüler wieder im Präsenzunterricht anwesend sind.

Die Schüler der Klasse 7 erhalten das erste Zeugnis am Gymnasium. Hier laden die Klassenleiter die Schüler in Kleingruppen am Freitag zur Ausgabe in die Schule ein.

Die Schüler der 10. Klassen werden am Mittwoch im Unterricht von Herrn Hempler in die Kurswahl eingeführt. Für all die Schüler, die hier noch Fragen haben, bieten wir am Freitag 3. oder 4. Stunde durch die Schulleitung ein Beratungsangebot in der Schule. Hier verschicken die Klassenleiter einen Link zur Terminbuchung.

Wie sich das Infektionsgeschehen über die Ferien entwickelt, können wir heute noch nicht einschätzen. Wir werden deshalb am Montag, dem 8. Februar, in allen Jahrgangsstufen online unterrichten und am Abend in einer Dienstversammlung entscheiden, ob wir das 4. Semester (die Abiturienten) dann ab Dienstag in die Schule holen. Alle anderen Klassen werden in der ersten Woche nach den Ferien online unterrichtet. Hier müssen wir dann die Entscheidungen der Politik abwarten.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Uhlig
Schulleiter Archenhold-Gymnasium
26.01.2021

Onlineunterricht und Zeugnisvergabe

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der Antrag auf Durchführung des Onlineunterrichtes bis zu den Winterferien ist bestätigt.

Am Freitag, dem 29.01., werden wir die Halbjahreszeugnisse in den 7. Klassen im Zeitraum von 8.00 bis 9.30 Uhr ausgeben. Die Klassenleiter laden die Schüler hierzu in Teilgruppen ein. Im Anschluss (wahrscheinlich ab 10 Uhr) findet der digitale Vorlesewettbewerb statt, hierüber wird der Fachbereich Deutsch die Klassen noch genauer informieren. Die Senatsverwaltung hat alle Schulen darüber informiert, dass alle Schüler der Klasse 7 am Ende des Schuljahres nach Klasse 8 versetzt werden. Zur Information der Eltern werden wir auf den Zeugnissen weiterhin Informationen geben, wenn Versetzung oder Probezeit gefährdet wäre. Die Probezeitentscheidung wird erst am Ende der Klasse 8 getroffen. Ein freiwilliger Wechsel zur ISS ist möglich.

Die Schüler der Klassen 8 bis 10 erhalten ihr Zeugnis ab Montag nach den Ferien. Derzeit ist geplant, dass nach den Ferien alle Klassen und Kurse im sogenannten Alternativszenario unterrichtet werden. Aus den Erfahrungen lernend werden wir erst kurz vor den Ferien, wenn sich die weitere Entwicklung absehen lässt, unsere konkrete Planung veröffentlichen. Wir wollen daran erinnern, dass wir zusätzlich zu den Lehrern in manchen Klassen und in den Jahrgängen 7 bis 9 Ansprechpartner im System “Schüler helfen Schülern”, insbesondere im Fach Mathematik haben. So stehen insbesondere für Klasse 7 Anselm Storch, für Klasse 8 Emilie Kissig und für Klasse 9 Timon Wendt zur Verfügung. Die Schüler können im Suchfeld oben den Namen eingeben und dann mit dem jeweiligen Ansprechpartner chatten.

Für die 10. Klassen wurden im MSA die schriftlichen Prüfungen in Englisch (auch die Überprüfung der Sprechfertigkeit), Mathematik und Deutsch gestrichen. Die Prüfungen in besonderer Form werden wir durchführen.

Für die Abiturienten haben wir uns auf einer Dienstversammlung ausgehend von ihrem speziellen Bedarf ausgetauscht und besondere Veranstaltungen zur langfristigen Prüfungsvorbereitung am 29.01., vom 24. bis 26.03. und am 12. und 13.04. geplant. Hierüber sind die Abiturienten in einem gesonderten Schreiben informiert worden.

>> Notfallleitfäden in Corona-Zeiten

Mit freundlichen Grüßen

Michael Uhlig

14.01.2021

Ergebnis der Schulkonferenz

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Schulkonferenz hat in der Beratung am Freitagabend >> drei Beschlüsse gefasst.

09.01.2021, 17:30 Uhr

Informationen für Grundschüler

Liebe Eltern,

aufgrund der Fortsetzung des bundesweiten Lockdowns müssen leider die Informationsveranstaltungen für interessierte Eltern von Grundschülern vor Ort am 13.01.2021 entfallen.

Alternativ bieten wir stattdessen eine Online-Veranstaltung am 20.01.2021 ab 17.00 Uhr an.

Das Programm der Online-Veranstaltung wird am 13.01.2021 auf unserer Homepage veröffentlicht.

Zu dem Zeitpunkt erhalten Sie dann auch genauere Informationen bezüglich der Vorgehensweise der Veranstaltung, insbesondere die Emailadressen zur Anmeldung.

Mit freundlichen Grüßen
Michael Uhlig
Schulleiter Archenhold-Gymnasium
06.01.2021

Aktuelle Termine

Freitag, 23.04.2021
Abitur En en
Freitag, 23.04.2021 - Freitag, 23.04.2021
Technikcheck PibF
Freitag, 23.04.2021 - Freitag, 30.04.2021
gk Klausuren 2. Semester
Montag, 26.04.2021 - Freitag, 30.04.2021
Abitur: Technikcheck 5. Pk individuelle Absprache
Montag, 26.04.2021 - Dienstag, 27.04.2021
MSA Präsentationspüfungen Haupttermin 27.4.